Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mich bei den GRÜNEN engagieren?

Du kannst uns als aktives oder ruhendes Mitglied unterstützen. In unserem kleinen, familiären Kreisverband in Delmenhorst haben wir viele Aktive, die uns bei Aktionen oder im Wahlkampf unterstützen. Einige unterstützen uns finanziell mit ihrer Mitgliedschaft. Dafür kannst du den Aufnahmeantrag auf unserer Webseite ausfüllen und an uns schicken (vorstand@gruene-delmenhorst.de) oder in den Briefkasten werfen. Du kannst dich aber auch über unsere Bundes GRÜNEN bei uns melden unter: https://www.gruene.de/mitglied-werden. Wenn du möchtest, kannst du dich aber auch gerne erst noch mit uns persönlich austauschen. Schreib' uns einfach.

Was muss ich machen, wenn ich Mitglied bei den GRÜNEN werden möchte?

Dafür kannst du den Aufnahmeantrag auf unserer Webseite ausfüllen und an uns schicken oder in den Briefkasten werfen. Du kannst dich aber auch über unsere Bundes GRÜNEN bei uns melden unter: https://www.gruene.de/mitglied-werden. Wenn du möchtest, kannst du dich aber auch gerne erst noch mit uns persönlich austauschen.

Ist Politik nicht langweilig und bringt eh nichts?

Schade, dass du das denkst. Gerade Politik auf kommunaler Ebene wird dies zwar oft nachgesagt, aber gerade dort kann man viel direkt vor unserer Haustür mit Einfluss auf unseren Alltag verändern. Da man in der Politik mit so vielen Themen und Menschen konfrontiert wird, wird es selten langweilig.

Gibt es Altersbeschränkungen für eine Mitgliedschaft?

Wir haben als einzige Partei kein festgesetztes Mindestalter – wir finden es großartig, wenn sich junge Menschen für Politik interessieren und bereit sind, sich einzubringen! Aber auch die Perspektive von erfahreneren Menschen ist für uns wertvoll!

Seid ihr alle nur Ökos, die die Welt verbessern wollen, vegan leben und nur Fahrrad fahren?

Nein. Wir sind eine bunte Truppe, die natürlich die Welt verbessern wollen. Aber auch wir leben in einem System, das Klimaschutz erschwert und deswegen ist leider zu oft die günstigste und praktikabelste Lösung nicht die klimafreundlichste. So leben welche vegan, aber andere fahren auch viel Auto. Um die Bedingungen wie z. B. besserer ÖPNV in unserem System zu ändern, treten wir an.

Wie teuer ist eine Mitgliedschaft bei euch?

Mindestens 1% des Nettoeinkommens legt die Bundessatzung als Mitgliedsbeitrag fest. Darüber hinaus haben die Kreisverbände, die über die Aufnahme von Mitgliedern entscheiden und ihre politische Arbeit vor Ort mit den Mitgliedsbeiträgen finanzieren, eigene Regelungsmöglichkeiten für Menschen mit geringem oder ohne eigenes Einkommen. Ganz konkret kannst du das einfach mit uns abstimmen unter info@gruene-delmenhorst.de.

Ich bin selbständig. Wie funktioniert dann der fixe Monatsbeitrag, wenn mein Einkommen unregelmäßig ist?

Der Mitgliedsbeitrag ist ein fixer Betrag, den du bei deinem Antrag angibst. Diese Angabe sollte ein "Grundbetrag" sein. Mit selbständigen Mitgliedern aus unserem Kreisverband haben wir die Abmachung, dass sie mit dem Jahresabschluss ggf. eine Nachzahlung leisten. Für die einkommensteuerliche Beurteilung spielt es keine Rolle, ob es sich da um den fixen Mitgliedsbeitrag oder eine nachträgliche Spende handelt.

Gibt es Kündigungsfristen bei der Mitgliedschaft bei den Grünen?

Es wäre zwar sehr schade, wenn du bei uns kündigen willst. Es gibt aber keine Kündigungsfristen.

Muss ich alle Ministerinnen und Minister auf Bundes- und Landesebene und die Einzelheiten der Parteigeschichte der GRÜNEN kennen, um bei euch Mitglied zu werden?

Nein, das kennen sicher auch nicht alle von uns. Wichtig ist nur, dass du unsere Werte vertrittst.

Wie viele GRÜNE seid ihr in Delmenhorst?

In Delmenhorst sind wir nur ein sehr kleiner Kreisverband mit etwa 40 Mitgliedern.

Wie kann ich meine Interessen, Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen?

Du kannst deine Persönlichkeit über die kommunale Arbeit einbringen, aber auch in den Landes- oder Bundesarbeitsgemeinschaften.

Auf kommunaler Ebene brauchen wir immer tatkräftig Unterstützung bei Infoständen, Gestaltung unserer Social-Media-Kanäle, Planung und Durchführung von Wahlkampf (Haustürwahlkampf, Wahlkampfstände, Plakate anbringen), Vertretung in überparteilichen Vereinen und Verbänden usw.

Wenn du dich in die Landes- oder Bundespolitik einbringen willst, kannst du dich den folgenden Bundes- und Landesarbeitsgemeinschaften anschließen, die beispielsweise die Wahlkampfprogramme mit ausarbeiten und den Kurs von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf den entsprechenden Ebenen unterstützen.

Landesarbeitsgemeinschaften: Postwachstum und Gemeinwohl,Demokratie und Recht, Digitales und Medien, Energie und Atom, Frauenpolitik, Europa und internationale Zusammenarbeit, Gesundheit und Pflege, Kinder/Jugend/Familie, Kultur, Landwirtschaft/Forst/ländliche Räume, Migration und Flucht, Natur/Umwelt/Verbraucherschutz, Planen/Bauen/Wohnen, Schule, Soziales, Sport, Tierschutzpolitik, Urbane Räume, Mobilität/Verkehr, Queer, Weltanschauung/Staat, Wirtschaft/Finanzen, Wissenschaft/Hochschule/Technologie.

Bundesarbeitsgemeinschaften: Arbeit/Soziales/Gesundheit, Behindertenpolitik, Bildung, Christinnen/ Christen, Demokratie/Recht, Energie, Europa, Frauenpolitik, Frieden und Internationales, Globale Entwicklung, Kinder/Jugend/Familie, Kultur, Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Lesbenpolitik, Digitales/Medien, Migration/Flucht, Mobilität/Verkehr, Ökologie, Planen/Bauen/Wohnen, Säkulare, Schwulenpolitik, Sportpolitik, Tierschutzpolitik, Wirtschaft/Finanzen, Wissenschaft/Hochschule/Technologie.

Brauche ich für eine Mitgliedschaft die deutsche oder europäische Staatsbürgerschaft?

Natürlich nicht. Wenn du einen Wohnsitz in Deutschland hast, spielt deine Staatsbürgerschaft keine Rolle – außer einer bereichernden.

Welcher Kreisverband (Landkreis) ist für mich zuständig?

Für die Aufnahme ist der Orts- bzw. Kreisverband an deinem Wohnort zuständig. Wenn du aber an einem anderen Ort öfter anzutreffen oder aktiver bist, kannst du auch dort die Mitgliedschaft beantragen. Die Kreisverbände findest Du hier.

Ich gehe noch zur Schule und habe kein geregeltes Einkommen. Wie viel kostet die Mitgliedschaft bei euch?

Für Studierende beträgt der Mindestbeitrag 3 Euro, für Schüler*innen 1,50 Euro. Der Vorstand kann auch auf Antrag in begründeten Einzelfällen Ausnahmen von dieser Regelung beschließen.

Ich würde gerne Mitglied bei der Grünen Jugend werden, ihr habt aber gar keine Jugendorganisation. Wie funktioniert das nun?

Wenn du Mitglied werden möchtest und unter 28 Jahren alt bist, kannst du immer entscheiden, ob du auch Mitglied bei der Grünen Jugend werden willst oder nicht. Da wir leider ein sehr kleiner Kreisverband sind, haben wir leider (noch) nicht die Kapazitäten für eine Grüne Jugend. Aber wir Jüngeren stehen im engen Austausch mit der Grünen Jugend Oldenburg Land, die du gerne kennenlernen kannst. Besuch doch einfach mal deren Treffen oder schreib' denen ne DM, hier ist der Insta-Link.

Ich würde gerne ein Praktikum bei euch machen. Geht das?

Wir in Delmenhorst haben leider nicht die Strukturen, um ein Praktikum anbieten zu können. Du kannst aber natürlich gerne ein Praktikum bei den Landtagsabgeordneten in Hannover oder den Bundestagsabgeordneten in Berlin machen. Schreibe unserer Landtagsabgeordneten Lena Nzume einfach hier oder unserer Bundestagsabgeordneten hier, um einen Termin auszumachen!